Einladung zur Informationsveranstaltung

Informationsveranstaltung für Multiplikatoren zum Start der regionalen reward-based Crowdfunding-Plattform "IDEENWALD"

Sehr geehrte Mitglieder und Interessierte,

im Rahmen einer Pressekonferenz wird Herr Minister Dr. Wissing am 29.Mai 2017 den Startschuss für die regionae reward-based Crowdfunding-Plattform Ideenwald geben, die gleichzeitig Anlaufstelle für Crowdfunding-Interessierte in Rheinland-Pfalz und dem Saarland werden soll. Die Plattform wird von akademischen Gründungsförderern aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland realisiert.

Direkt im Anschluss an die Pressekonferenz erhalten Sie als Multiplikatoren die Möglichkeit, aus erster Hand nähere Informationen über die neue Plattform zu erhalten.

Crowdfunding ermöglicht eine Kombination von Finanzierung, Marketing und Markttest. Die Entscheidung über eine Finanzierung wird direkt durch die Kunden und damit den Entscheidern eines nachhaltigen Unternehmenserfolgs getroffen. Innovative Vorhaben können via Crowdfunding erste Kunden an ihr Vorhaben binden und dadurch die Marktchancen für eine erfolgreiche Realisierung erhöhen.

 

WO?

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, "Rheinland-Pfalz-Saal", Stiftsstraße 9, 55116 Mainz

WANN?

Montag, 29. Mai 14:30 - 16:00 Uhr

Agenda

14:30          Begrüßung von Mechthild Kern, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

14:40          Vorstellung IDEENWALD - Crowdfunding Rheinland-Pfalz & Saarland von Bernhard Lorig, Gründungsbüro TU & HS Kaiserslautern

15:05          Vorstellung der ersten IDEENWALD Crowdfunding Kampagnen

15:30           Fragerunde           

16:00           Get-together

 

Anmeldung bis spätestens 19. Mai 2017 bei: 

Bernhard Lorig, Gründungsbüro der TU & HS Kaiserslautern

Telefon    +49 631 - 205 2833

E-Mail      lorig@gruendungsbuero.info     

 

 

 


Weitersagen:

+49 261 8854447

info@itstadt-koblenz.de